• Herkunft

    Kennst Du eine kennst Du alle?

    Groß, 4 Beine, geflecktes Fell, lange Wimpern und eine raue Zunge: So in etwa würden wir die Optik eine Kuh beschreiben. Richtig?

    Aber auch wenn die meisten Kühe sich optisch ziemlich ähnlich sind, bedeutet das nicht, dass die Kolostralmilch die sie produzieren, gleich ist.

    Die von der Natur geschaffene Rezeptur der Kolostralmilch zeichnet sich durch ein optimales Profil an: Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Amminosäuren, Immunglobuline und Wachstumsfaktoren aus. Diese einmalige Zusammensetzung gilt es zu erhalten und zu gewinnen.

    Deshalb gilt für den Colostrum-Extrakt für alle LacVital™ Produkte: Qualität vor Quantität.

    Die Qualität des Colostrums beginnt also mit der Wahl der Quelle: Der Kuh. Weiterhin ist der Zeitpunkt der Gewinnung der Erstmilch von entscheidender Bedeutung. Denn bereits am zweiten Tag reduziert sich der spezielle Wirkstoffgehalt der Erstmilch um ca. 40% und ist am 5 Tag bei „0“ angelangt.

    Es sind also im Vorfeld schon wichtige Fragen nötig:

    • Was für Kühe sind es?
    • Wo kommen die Kühe her?
    • Wie werden die Kühe gehalten?
    • Ist die Erstmilch frei von chemischen Substanzen, wie z.B Antibiotika?
    • Wann wird das Colostrum gewonnen?
    • Wird dem Kälbchen die Milch geklaut?

    Hier muss die Antwort ganz klar heißen:

    • Registrierte ‘Grasskühe’
    • aus Deutschland und Österreich
    • in kontrollierten Höfen
    • frei von Rückständen
    • Gewinnung innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Kalben, denn hier ist der Wirkstoffgehalt am höchsten
    • Nein, das Kälbchen wird ausreichend mit der Vormilch versorgt:
    nur aus der überschüssigen Erstmilch wird LacVital™ gewonnen.

    Es gibt ungefähr 12,8 Millionen Kühe in Deutschland. Wir kennen sie nicht alle beim Namen. Aber es ist beruhigend und entscheidend zu wissen, woher die Kühe stammen, wie sie gehalten werden und wie die Qualität ihres Colostrums ist, das für die LacVital™ Produkte verwendet wird.
  • Herstellungsprozess

    Die Natur ist perfekt! Warum also noch etwas daran ändern?

    Die Frage ist berechtigt, denn die Natur bietet uns mit Colostrum einen einmaligen Lebensmittel-Rohstoff, den der Mensch nicht verbessern kann.

    Dr. med. Dr. med. vet. Franz Starflinger bringt es mit einem Satz auf den Punkt:

    „Die naturgegebene Kombination von Aminosäuren, Immunglobulinen, natürlichen Wachstumsfaktoren, Mineralstoffen und Vitaminen ist in einem Labor niemals herstellbar.“

    Wir – die CPI – wollen und können Colostrum nicht verbessern!
    Aber es gibt zwei Regeln, die unser Unternehmen präzise befolgt und umsetzt:

    Colostrum als Lebensmittel für uns aufzubereiten.
    Denn das Roh-Colostrum der Kühe ist aufgrund des hohen Gehalts an Fett, hochmolekulare Eiweißen und anderen Verunreinigungen für den menschlichen Verzehr nicht geeignet.

    Colostrum Produkte zu schaffen, die den einmaligen Wirkstoffgehalt erhalten.
    Das speziell entwickelte Extrahierungsverfahren zur Aufbereitung
    von Colostrum unterschiedet sich grundlegend von herkömmlichen Herstellungsprozessen, wodurch der Effekt des Colostrums als Lebensmittel und als Wirkstoff bessere Resultate zeigt.

    Fakten der Gewinnung und Verarbeitung der Colostrum LacVital™ Produkte.

    Colostrum wird:

    • innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Kalben gewonnen.
Die frühe Gewinnung ist wichtig, denn hier weist es den höchsten Wirkstoffgehalt auf

    • erst nach Kontrolle auf eventuelle Rückstände (z.B Antibiotika) freigegeben

    • mittels neu entwickelter, schonender und biophysikalischer Verfahren von
allen unerwünschten Bestandteilen (u.a Fette, hochmolekulare Eiweiße, Keime) freigemacht

    • nach der Entfettung entkaseiniert. So kommt es zur Klärung der Flüssigkeit und zu einem hohen Wirkstoffgehalt im Endprodukt. Die Inhaltsstoffe liegen in ‘freier Form’ vor. Das ist ein großer Vorteil, denn der Darm nimmt die Inhaltsstoffe direkt auf, ohne dass der Magen sie vorher verdauen muss. Die Folge: Ein deutlich schnellerer Eintritt der gewünschten Wirkung.

    • bei der gesamten Produktion wird auf die Zugabe von chemischen Mittel verzichtet, so dass die kolostralen Wirkstoffe erhalten bleiben

    • nach Pharmastandart durch Kaltsterilfilitration haltbar gemacht. Es ist dadurch frei von jeglichen Keimen

    • im schonenden Gefriertrocknungsverfahrung zu Pulver verarbeitet. Es wird während des ganzen Prozesses unterhalb von 40 Grad verarbeitet, denn bereits ab 42 Grad würden viele Wirkstoffe zerstört werden.

    • nach den Richtlinien von DIN ISO 9001:2000 und HACCP verarbeitet.

    Das Resultat:

    LacVital™ ist ein schonend hergestellter immunregulatorischer Komplex aus dem natürlichen Rohstoff Colostrum. Die Colostrum-Serum Produkte LacVital™ weisen die mengenmäßig höchsten, außerordentlichen Wirkstoffkombination in natürlichem physiologischen Verhältnis auf.

    Die Natur ist perfekt. Wir können sie nicht besser machen. Wir erhalten sie!
  • 40° C – Der Unterschied

    Schon mal Ihren Lieblingspullover bei 90° gewaschen?

    Total eingegangen, verformt und absolut unbrauchbar. Das wäre das traurige Ergebnis.

    Was hat ein Waschgang mit LacVital™ Colostrum zu tun, fragen Sie sich?
    Nun, das ist eigentlich ganz einfach:

    Wenn wir etwas zu sehr erhitzen läuft es ein, verliert seine ursprüngliche Form und seinen Nutzen. Genauso ist es bei der Herstellung von Colostrum. Die schonende Herstellung ist von großer Bedeutung, denn nur so können die kolostralen Vitalstoffe erhalten bleiben.

    Üblicherweise werden Colostrumprodukte in Pulverform angeboten.
    Hierbei wird das Fett entfernt, anschließend mit mindestens 72° Grad haltbar gemacht und im Anschluss erfolgt die Pulverisierung mittels Sprühtrocknung bei bis zu 180° Grad. Hier wird die Grenztemperatur weit überschritten, es wird zur Haltbarmachung hoch erhitzt, also Temperaturen über 42°C ausgesetzt, pasteurisiert oder mit Konservierungsstoffen versetzt. So werden die wertvollen Bausteine des Colostrums nachhaltig geschädigt oder gehen unwiderruflich verloren!

    LacVital™. Der große Unterschied:

    Herstellung unter 40°C

    • Die Verarbeitungstemperatur der Colostrum LacVital™ Produkte liegt während des ganzen Prozesses unterhalb 40° C.

    • Das Colostrum LacVital™-Serum wird mittels Kaltsterilfilitration haltbar gemacht.

    • Die Gewinnung des Colostrumpulvers erfolgt mittels aufwendiger, wirkungsschonender Gefriertrocknung des sterilfilitrierten Colostrum Serums.

    • Auf Erhitzungsmethoden zur Haltbarmachung und auf die Zugabe von Konservierungsmitteln wird vollends verzichtet, denn nur so können die wertvollen Vitalstoffe erhalten bleiben.

    Sie schalten bei Ihrem Lieblingspullover den Schonwaschgang ein? Dann setzten Sie auch bei Ihrer Gesundheit auf die richtige Gradzahl!
  • Anwendungsbereiche

    Unser Alphabet hat 26 Buchstaben. Zusammengesetzt ergeben sie jede Menge Ärger!

    A – wie Allergien
    B – wie BurnOut
    C – wie chronischer Schmerz….

    Die Liste der Krankheiten ist so viel länger als unser Alphabet. Akute Schmerzen, chronische Krankheiten, Sportverletzungen, und Erkrankungen, die uns richtig Angst machen, wie Krebs.

    Colostrum LacVital™ ist keine Medizin und Colostrum LacVital™ kann nicht heilen. Aber – und das ist der wichtige und wissenschaftlich belegbare Teil:
    Die natürlichen Wirkstoffe, die im Colostrum enthalten sind,
    sind wie ein Alphabet der ‘richtigen Buchtstaben’. Zusammen haben sie einen positiven Einfluss auf bestimmte Krankheitsbilder, oder können diese sogar verhindern.

    Die Wirkstoffe im Colostrum sind außergewöhnlich.
    Daher ist es verständlich, dass auch die Anwendungsbereiche enorm sind.

    • Immunschwäche – alle Infektionen
    • Allergien – wie Staub, Pollen, Nahrungsmittel, Tierhaare
    • Neurodermitis
    • Allergisches Asthma
    • Schuppen-Flechten (Psoriasis)
    • Akne
    • Krebsleiden
    • Gelenkerkrankungen
    • Magen-Darmleiden
    • Vorsorgemedizin: Grippe, Erkältung und Herpes
    • Entzündungen
    • Chronischer Schmerz: Fibromyalgie, Polyneuropathie
    • Sportverletzungen
    • Nach Operationen
    • Rheuma
    • Menopause
    • Leistungserhalt für die älteren Generationen
    • Autoimmunkrankheiten wie MS und Hashimoto
    • Burn Out Syndrom
    • Good-Aging

    Lassen Sie uns unser eigenes Alphabet schreiben:

    A – wie Aufatmen!
    G – wie Gesundheit! W – wie Wohlbefinden!
  • Für wen?

    Wetten, dass wir alle etwas gemeinsam haben?

    Kinder, Frauen, Männer, jung, alt, krank, gesund, Sportler, Denker, Vegetarier. Wir haben etwas gemeinsam? Aber natürlich: Wir leben.
    Und das Leben bringt so einiges mit sich

    • Wir haben Stress.
    • Wir sind Umwelteinflüssen ausgesetzt.
    • Wir sind von Schadstoffen umgeben.
    • Wir ernähren uns nicht immer gut.

    Unser Körper ist unentwegt damit beschäftigt, diese Defizite und Belastungen zu balancieren. Manchmal gelingt das, aber nicht immer.

    Hier kommt Colostrum LacVital™ zum Einsatz.

    LacVital™

    • ist ein schonend hergestellter immunregulatorischer Komplex aus natürlichem Colostrum.

    • enthält von der Natur geschaffene Wirkstoffe, die einzeln oder in ihrer natürlichen
    Kombination positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben.

    • stabilisiert und baut auf, besonders in Zeiten außergewöhnlicher körperlicher und psychischer Belastung

    • ist ein wertvoller Mitarbeiter für einen regulierenden Stoffwechsel und ein verlässlicher Baustein für ein
    gesundes Immunsystem und eine funktionierende Immunabwehr

    • bewirkt eine Stabilisierung des Immunsystems bei Chemo- und Strahlentherapien

    • enthält Substanzen, die die Haut optimal von innen versorgen und für einen frischen und reinen Teint sorgen

    • steigert die Lebensqualität.

    • Regt die körpereigenen Selbstheilungskräfte an.

    • ist frei von Konservierungsstoffen

    • weist keine Nebenwirkungen auf.

    Fazit:
    Colostrum ist für Menschen jeden Alters geeignet. Es ist eine gesunde und zeitgemäße Ergänzung.

    Für Dich, mich, Sie, uns!
  • LacVital™ Studien

    Ergebnisse schaffen Klarheit.

    Die von der Natur geschaffene Rezeptur der Kolostralmilch zeichnet sich durch ein optimales Profil an: Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Aminosäuren Immunglobuline und Wachstumsfaktoren aus. Eine Vielzahl von internationalen Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, dass die Inhaltsstoffe eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben.

    Auch das Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln hat Testungen und Untersuchungen durchgeführt, die sich mit der Wirkung von Colostrum beschäftigen. Die Untersuchungen erfolgten mit biotechnologisch aufbereitetem kaltsterilfilitriertem Colostrum der CPI GmbH, Colostrum LacVital™.

    Die Studien und Testreihen verdeutlichen, dass CPI Colostrum im Bereich Gesundheitsvorsorge große Bedeutung beigemessen werden kann.

    Bei den Studien und Erfahrungsberichten handelt es sich um Fachinformationen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung ausgewählter Studien:

    Prof. Dr. J. Beuth
    Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln. Untersuchungen zur antioxidativen und immunaktiven Kapazität von Colostrum Extrakt.

    Nachweis:

    • CPI Colostrum unterstützt das Immungeschehen.
    • CPI Colostrum ist ein starkes Antioxidanz.

    (Freie Radikale sind hochreaktive Sauerstoffverbindungen, die im Körper gebildet werden. Sie entstehen verstärkt durch: UV-Strahlung, Chemikalien und Schadstoffe in der Luft. Wenn sie im Übermaß vorkommen erzeugen sie Zellschäden, gelten als mitverantwortlich für den Alterungsprozess und werden auch mit der Entstehung vieler Krankheiten in Zusammenhang gebracht. Das körpereigene Abwehrsystem stellt einen Schutz durch freie Radikale her, jedoch ist es nicht immer in der Lage jedem Angriff Stand zu halten. Eine gesunde Ernährung mit Lebensmitteln, die reich an antioxidativen Stoffen sind, gilt daher als effektive Vorbeugung vor Herz- und Kreislauferkrankungen und sichert die Unterstützung des Abwehrsystems).

    Prof. Dr. J. Beuth
    Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren
    an der Universität Köln
    Experimentelle Testung der Induktion von Zellproliferation und Zytotoxizität durch Colostrum Extrakt.

    Colostrum enthält Wachstumsfaktoren. Daher ist die Frage berechtigt, ob diese nicht nur ‘gesunde Zellen’ aufbauen und erneuern können, sondern im Umkehrschluss das Zellwachstum von Krebszellen fördern können. CPI Colostrum Products International hat daher das Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln beauftragt, Untersuchungen durchzuführen, die die Wirkung von Colostrum LacVital™ auf das Zellwachstum (insbesondere von Tumorzellen) untersucht haben.

    Nachweis:

    • CPI Colostrum regt das Zellwachstum von Karzinom-Zellen nicht an.
    • Das Risiko im Bereich Zellwachstum (insbesondere bei Tumorzellen) kann ausgeschlossen werden.
    • CPI Colostrum ist nicht zytotoxisch.

    (Einige chemische Substanzen wie Arzneien, Viren, Antikörper haben die Fähigkeit Gewebezellen zu schädigen. Das nennt man Zytotoxizität. Diese Schädigung kann auch durch Zellen des Immunsystem erfolgen, diese Zellen sind bekannt als natürliche Killerzellen, zytotoxische T-Zellen).

    Erfahrungsbericht Dr. med. Dr. med. vet Franz Starflinger

    Nahrungsoptimierung mit Colostrum Extrakt
    als therapiebegleitende Maßnahme bei Krebspatienten.

    Nachweis:

    • Signifikante Verbesserung der Lymphozytensuppopulation bei Ernährungsoptimierung mit LacVital™.
    • Signifikante Verbesserung der psychischen Belastung und Befindlichkeit.
    • Reduzierung der Arbeitsunfähigkeitszeiten.

    (Ergebnisse der zweijährigen Beobachtung von 46 Mammakarzinom-Patientinnen, die sich einer adjuvanten Chemotherapie unterzogen hatten).

    Fallstudie Dr. med. Dr. med. vet Franz Starflinger

    Zur Wirkung von LacVital™ Intim Aufbaumilch mit Colostrum bei Vulvaerkrankungen

    Nachweis:

    • signifikante Befundverbesserungen bei therapieresistenten Vulvaerkrankungen, bereits nach 4 Wochen.
    (Es kann festgestellt werden, dass die lokale Vulvapflege mit LacVital™ Intim-Aufbaumilch und Intim-Waschlotion eine ausgezeichnete Maßnahme der Intimpflege bei Frauen ab 55 Jahren zeigen und auch bei jungen Frauen, die an unspezifischer Vulvitis leiden).

    Raymond J.Playford, Wendy S. Johnson Christopher E. Macdonald

    Colostrum und milchverwandte Peptide-Wachstumsfaktoren für
    die Behandlung von gastrointestinalen Fehlfunktionen

    Nachweis:

    • Reduzierung der Darminfektion
    • Förderung der Darm-Reparatur

Wir haben es verpackt.

Die Natur hat ein System.

Die Natur funktioniert.

  • Potential

    Bloß nicht noch so ein Wundermittel! Genau dieser Satz ist uns doch allen schon einmal durch den Kopf geschossen! Und das ist auch nicht verwunderlich. Am Markt reiht sich ein Präparat an das nächste. Es ist verständlich und wichtig, dass wir skeptisch … Weiterlesen

  • CPI Höchste Qualität seit 1997

    Seit 1997 entwickeln und produzieren wir unter dem Markennamen LacVital™ hochkonzentrierte Colostrum- Produkte und zählen somit zu den Pionieren im Bereich der modernen Aufbereitung der Vormilch-Erzeugnisse. CPI ist einer der beiden Anbieter weltweit von Flüssig- Colostrum.