Experimentelle Testung der Induktion von Zellproliferation und Zytotoxizität durch Colostrum Extrakt.

Prof. Dr. J. Beuth

Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln.

Download
WatchMerken

Colostrum enthält Wachstumsfaktoren. Daher ist die Frage berechtigt, ob diese nicht nur ‘gesunde Zellen’ aufbauen und erneuern können, sondern im Umkehrschluss das Zellwachstum von Krebszellen fördern können. CPI Colostrum Products International hat daher das Institut zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln beauftragt, Untersuchungen durchzuführen, die die Wirkung von Colostrum LacVital™ auf das Zellwachstum (insbesondere von Tumorzellen) untersucht haben.

Nachweis

• CPI Colostrum regt das Zellwachstum von Karzinom-Zellen nicht an.
• Das Risiko im Bereich Zellwachstum (insbesondere bei Tumorzellen) kann ausgeschlossen werden.
• CPI Colostrum ist nicht zytotoxisch.

(Einige chemische Substanzen wie Arzneien, Viren, Antikörper haben die Fähigkeit Gewebezellen zu schädigen. Das nennt man Zytotoxizität. Diese Schädigung kann auch durch Zellen des Immunsystem erfolgen, diese Zellen sind bekannt als natürliche Killerzellen, zytotoxische T-Zellen).